Sehr geehrte Damen und Herren,

auf den nachfolgenden Seiten finden sie Informationen zur CDU Steinfeld Mühlen und zur Wahl am 25.05.2014.




 
20.12.2019 | Abgeordnetenbüro Berlin
Anlässlich der heutigen 2. und 3. Beratung zur Änderung des Bundesnaturschutzgesetzes erklärt die heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Silvia Breher: „Die Bilder aus Augustenfeld habe ich noch vor Augen. Jeder weitere Wolfsübergriff führt die sich immer weiter zuspitzende Situation in einzelnen Regionen ganz brutal vor Augen. Wir brauchen endlich klare Regelungen und pragmatischen Umgang mit dem Wolf. Ein Schritt ist hier die Änderung des Bundesnaturschutzgesetzes. Die haben wir heute final im Bundestag beschlossen: Fütterungs- und Anlockungsverbot für Wölfe, Entnahme von Hybriden und Rechtssicherheit für Jagdausübungsberechtigte. Auch wenn meine Kollegen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und ich uns insgesamt mehr gewünscht hätten, konnten wir gegenüber dem Regierungsentwurf noch eine wichtige Verbesserung erreichen. Unter die Regelung fällt nämlich zukünftig auch jeder Kleinhalter, also jeder, der die Schaf- und Ziegenhaltung im Kleinen, als Hobby, betreibt. Sie leisten einen genauso wertvollen Beitrag für Umwelt- und Naturschutz, wie alle anderen Weidetierhalter. Es ist nicht richtig, dass ein Schafhalter erst durch Wolfsrisse bankrottgehen muss, bevor eingegriffen wird. Eine Entnahme wird möglich sein, wenn „ernste wirtschaftliche Schäden“ drohen. Ein Wolf muss hier nicht erst verhaltensauffällig sein, sich Menschen nähern oder mehrfach Herdenschutzzäune überwunden haben. Diese Nachweise sind fern jeder Praktikabilität.

16.12.2019 | Walter Goda
Trotz wahrscheinlichem Brexit, oder gerade deswegen!

Der CDU Kreisverband Vechta bietet auch im Jahr 2020 eine Gruppenreise an. Vom 5.-12. Juli 2020 geht es nach England. Wir wollen vor allem den Süden Englands erkunden.
 

16.12.2019 | Abgeordnetenbüro Berlin
Eine Woche wie ein Hauptstadtjournalist arbeiten
CDU-Bundestagsabgeordnete Silvia Breher macht Werbung für den Jugendmedienworkshop zum Thema „Stadt, Land, Flucht?! – Lebens- und Wohnräume heute und in Zukunft“. Ein Workshop für junge Medienmacherinnen und Medienmacher zwischen 16 und 20 Jahren vom 21. bis 28. März 2020 im Deutschen Bundestag.

06.12.2019 | Walter Goda
Auf Antrag der CDU Kreistagsfraktion steht das Thema auf der Tagesordnung der nächsten Kreistagssitzung am 12. Dezember 2019. "Ziel ist es, so die Fraktionsvorsitzende Sabine Meyer, eine breite Unterstützung auf allen politischen Ebenen für den geplanten Neubau zu erreiche!" Die CDU hat dazu folgenden ANTRAG eingebracht (klicken Sie auf das Wort Antrag.

27.11.2019 | Manfred Ostendorf
Die Senioren Union des CDU-Kreisverbandes Vechta begrüßte am Montag, den 25.11.2019 Ihr 600. Mitglied in der Geschäftsstelle der CDU Kreis Vechta, Kaiserliches-Postamt. Das Ehepaar Wolfgang und Anne Jäger ist das 599. und 600. Mitglied, das die Senioren Union willkommen hieß. Wolfgang Jäger, 599. Mitglied bekam von Otto Rauert, Mitgliederbeauftragter des Stadtverbandes Vechta, den obligatorischen Georgsritter überreicht. Seine Frau Anne Jäger bekam als 600. Mitglied von Gisbert Dödtmann aus Dinklage, Mitgliederbeauftragter der Senioren Union des CDU-Kreisverbandes Vechta, einen Blumenstrauß überreicht.

CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© CDU Gemeindeverband Steinfeld  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.02 sec. | 36146 Besucher