Neuigkeiten
03.08.2021 | Walter Goda
Am 17. August 2021 ab 19 Uhr laden wir Sie herzlich ein:

Der CDU Facharbeitskreis Landwirtschaft schließt die Veranstaltungsreihe Landwirtschaft ab.

Hauptthema der heutigen Diskussion ist das Thema Tierwohl.

Diskutanten sind Silvia Breher MdB und Gitta Connemann MdB.

Beide Damen sind versierte Kenner der Landwirtschaft und unsere ersten Ansprechpartner in Berlin.

19.07.2021 | Walter Goda
 Der Bundesvorsitzende der KPV, Christian Haasae MdB, kommt zu uns nach Vechta. Wir wollen sprechen über die "Herausforderungen an eine moderne Kommunalpolitik"

Vor Ort sind maximal 30 Personen möglich. Wir bitten um Anmeldung an info@cdu-vechta.de.

 

19.07.2021 | Walter Goda
Julia Klöckner steht für eine digitale Diskussion zur Verfügung. Zusammen mit dem CDU Landesverband Oldenburg führen wir diese Veranstaltung gerne in Vechta durch.

Vor Ort sind maximal 30 Personen möglich. Wir bitten um Anmeldung an info@cdu-vechta.de.

 

19.07.2021 | Walter Goda
Das Connect Team kommt ins CDU Wahlkampfhaus.

Auf dem Programm steht die Schulung von Hausbesuchen für den Kommunalwahlkampf. Ein muss für jede Kandidatin und jeden Kandidaten.

Nur wer bekannt ist wird auch gewählt. Bekannt macht man sich von Haus zu Haus!!!

Frei nach Adenauer: "Wahlkampf macht Spaß, man muss nur gewinnen!"

08.07.2021 | Georg Reinke jr.
Der CDU Kreisverband Vechta, distanziert sich von der durch das niedersächsische Landwirtschaftsministerium in den Bundesrat eingebrachten und dann auch angenommenen Verordnung zum Tierschutztransport. Hier besonders in Bezug auf den Transport von Kälbern innerhalb von Deutschland und dessen Lebensalter zum Zeitpunkt des Transports.
„Diese Verordnung lässt in weiten Teilen Fachkompetenz vermissen, und fördert das Tier leid, wo doch das Gegenteil erreicht werden sollte!“, kritisiert Georg Reinke stellv. CDU Kreisvorsitzender, Vorsitzender CDU F-Kreis Landwirtschaft und selbst Landwirt.

„Der CDU Facharbeitskreis Landwirtschaft lehnt diese Verordnung ab, denn sie stellt unsere rinderhaltenden landwirtschaftlichen Betriebe vor nicht lösbare Probleme. Sowohl rechtlich als auch finanziell ist diese Verordnung für die Rinderhalter nicht zu Ende gedacht und wirkt sich sogar noch wettbewerbsverzehrend zu Gunsten unseren europäischen Nachbarländern aus. Aber am schlimmsten wiegt das hier fern ab von jeder Praxis den Tieren Leid zugefügt wird“, so Reinke.



07.07.2021 | Walter Goda
Kreiswahlprogramm der CDU
Das Kreiswahlprogramm ist fertig. 

Schauen Sie selbst und machen sich ein Bild.
Für den eiligen Leser die Kurzfassung, ansonsten lohnt es sich immer die lange Version zu studieren.

Wir als CDU Kreisverband stellen uns der Verantwortung, #wegen morgen!


23.06.2021 | Walter Goda
In einer gemeinsamen Sitzung der CDU F-Kreise Bildung und Soziales soll beleuchtet werden, wie sich die Corona-Zeit auf die Bereiche Schule, Kindergärten etc. ausgwirkt hat.
Sind neben Lernrückständen auch pysische Probleme zu befürchten?
Wie können wir unseren Kindern jetzt helfen?

Als Experten stehen zur Verfügung:
Ursula Buschemöhle, Abteilungsleiterin Kindergarten St. Martin, Damme
Anja Heckmann, Rektorin Christopherus Grundschule Vechta
Anke Magerfleisch, Rektorin Geschwister-Scholl-Oberschule Vechta

Die Einwahldaten finden Sie in der beigefügten Einladung.

Wir freuen uns auf Sie!

17.06.2021 | Walter Goda
Am Donnerstsag, den 8. Juli 2021 findet der CDU Kreisparteitag in Mühlen, auf dem Hof Herzog, statt.
Weil wir hier nur unsere Delegierten für Oldenburg und Niedersachsen wählen müssen, haben das Pflichtprogramm auf 1 Stunde zusammen gekürzt und wollen um 19 Uhr ein wenig feiern.

Nachdem unser Festakt 75 Jahre CDU Kreisverband Vechta im letzten Jahr leider ausfallen musste, holen wir das jetzt nach.

 

17.06.2021 | Walter Goda
Die CDU Kreisverbände VEC und CLP laden ein zur Diskussion mit Helmut Dammann-Tamke MdL und Silvia Breher MdL

Dies ist eine weitere Veranstsaltung des CDU F-Kreises Landwirtschaft. Heute geht es um die Themen Wald, Jagd und Wolf!

Wir freuen uns auf einen spannenden Abend! 

04.06.2021 | Walter Goda
Die stellv. Bundesvorsitzende der CDU, Silvia Breher MdB, besuchte am 27.05.21 den Sportverein TVD in Dinklage und anschließend die Tanzwerkstatt Scheding in Damme.

Bei beiden Einrichtungen ging es um die Folgen der Pandemie. Beide berichteteten von sich widersprechenden Corona-Verordnungen und falschen Ansätzen. Jetzt müssten Bund und Länder rückblickend analysieren und alles was gut war festhalten und falsche entscheidungen auch als solche deklarieren, damit bei zukünftigen Pandemien vermeidbare Fehler nicht wiederholt werden.



CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© CDU Gemeindeverband Steinfeld  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.04 sec. | 156607 Besucher